Letztes Feedback

Meta





 

Karottenchips - oder auch nicht...

Vorhin kam es mir in den Sinn: mich gelüstet es mal wieder nach Kartoffelchips! Da ich seit heute mit einem Streptokokken-Infekt daheim (und ansteckend [oder wie ich aus Spaß sage "potenziell gefährlich"] bin), musste eine andere Lösung her... Kartoffeln? Grad keine da, dafür aber Karotten. Gut, bequatschen wir mal Mr Google (männlich da "immer-alles-wisser"/sry Jungs hehe) und siehe da, aus Karotten kann man auch Chips machen. Gesagt, getan. Allerdings waren sie glaube ich nicht lange genug im Ofen, sind statt "knuspriger Chips" eher "labrige Streifen" geworden hahaha!! Na gut, die Tage kommt dann Karottenchips 2.0 Have a great weekend // keep your head up

23.5.14 16:50

Letzte Einträge: Minz-Schokolade, Bella Italia !

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen